Frankfurter Hauptfriedhof: Friedfeld in Gewann H
 Zurück zur Startseite  
top
Letzte Ruhe finden in der Parklandschaft. Eine bepflanzte, ansprechend gestaltete Grabstätte ist der Ankerpunkt für ein lebendiges Gedenken. Das Friedfeld "Gewann H" auf dem Hauptfriedhof in Frankfurt bietet dieses in ansprechender und kostengünstiger Weise kombiniert. Auf einem nach gärtnerischen Gesichtspunkten gestalteten, bepflanzten und künstlerisch angelegten Dauergrabgepflegten Gemeinschaftsgrabfeld bieten die beteiligten Friedhofsgärtnereien eine Rundumversorgung für die komplette Ruhezeit von 20 Jahren zu einem Festpreis an. Sie finden dort Ruhestellen aller Grabarten und Formen, vom Einzelurnengrab bis zum Erdbestattungsfamiliengrab inklusive Grabstein mit Beschriftung.

Kat1

P R E S S E I N F O R M A T I O N

Frankfurt, 15. September 2014

Letzte Ruhe in einer Parklandschaft
Die Stadt Frankfurt übergibt der Genossenschaft der Friedhofsgärtner Frankfurt das erste Friedfeld


Schon seit einiger Zeit entwickelt die Stadt Frankfurt gemeinsam mit der Genossenschaft der Friedhofsgärtner eG Frankfurt ein neues, ansprechendes und gleichzeitig kostenattraktives Bestattungsangebot. Das neue Friedfeld "Gewann H" auf dem Hauptfriedhof ist das erste seiner Art, eine parkähnliche Anlage, die über die komplette Dauer der Vertragslaufzeit von Friedhofsgärtnern dauerhaft gepflegt, harmonisch gestaltet und bepflanzt wird. Am Montag, den 15. September 2014 wurde dieses offiziell von der Stadt Frankfurt durch Rosemarie Heilig an den Vorsitzenden der Genossenschaft der Friedhofsgärtner eG Frankfurt, Michael Ballenberger, übergeben und eröffnet.

Hinter dem Friedfeld "Gewann H" auf dem Frankfurter Hauptfriedhof steckt ein Rundum-Paket, der Angehörigen einen ruhigen und liebevollen Rückzugsort ermöglicht, in der Gewissheit, dass alle anfallenden Arbeiten von erfahrenen und professionellen Friedhofsgärtnern übernommen werden. Die parkähnliche Landschaft des „Gewann H“ verfügt über alle Bestattungsarten und –formen, von Einzelurnen-, Partnerurnen-Grabstätten über Familiengrabstätten für bis zu vier Urnen bis hin zu der klassischen Erdbestattung. Auf einer Fläche von 289 m² sind 191 Grabstellen käuflich zu erwerben. Im Komplettangebot sind sämtliche Kosten für die gärtnerische Grabanlage inklusive einer Erneuerung, die gärtnerische Grabpflege inklusive einer jährlich dreimal wechselnden Beetbepflanzung innerhalb der Anlage für die gesamte Nutzungszeit sowie die Kosten für das Grabmal inklusive Beschriftung enthalten. Die Gestaltung und die regelmäßige einheitliche Pflege der gesamten Anlage spiegeln sich im attraktiven Komplettpreis für die neue Grabart wieder. Damit die beinhalteten Leistungen garantiert werden können, schließt der Nutzungsberechtigte unter Mitwirkung der Genossenschaft der Friedhofsgärtner eG Frankfurt einen Dauergrabpflege-Vertrag über das Komplettangebot mit der Arbeitsgemeinschaft "Friedfeld Gewann H", bestehend aus vier Mitgliedsbetrieben der Genossenschaft, ab.
 
Kat2 Damit die beinhalteten Leistungen garantiert werden können, schließt der Nutzungsberechtigte unter Mitwirkung der Genossenschaft der Friedhofsgärtner eG Frankfurt einen Dauergrabpflege-Vertrag über das Komplettangebot mit der Arbeitsgemeinschaft "Friedfeld Gewann H", bestehend aus vier Mitgliedsbetrieben der Genossenschaft, ab. Die Arbeitsgemeinschaft wurde von vier Fachbetrieben gegründet und ist für die Erfüllung der Leistungen verantwortlich. Die Leistungskontrolle erfolgt regelmäßig durch die Genossenschaft der Friedhofsgärtner eG Frankfurt. "Wir freuen uns, die erste Anlage dieser Art, das Friedfeld "Gewann H" auf dem Frankfurter Hauptfriedhof eröffnen zu können. Der besondere Charakter der Parklandschaft ermöglicht den Hinterbliebenen eines Verstorbenen eine angenehme und ruhige Atmosphäre für die Trauerarbeit und Raum zum erinnern“, so Michael Ballenberger, Vorsitzender der Genossenschaft der Friedhofsgärtner Frankfurt eG. Somit käme man dem Wunsch vieler Menschen nach modernen Bestattungsformen nach und erhalte den individuellen Charakter einer traditionellen Grabstätte. „Im Gegensatz zu manch anderen preisgünstigen Bestattungsarten haben die Angehörigen hier die Möglichkeit, Blumensträuße oder Gestecke abzulegen. Noch dazu garantieren wir dauerhaft einen einwandfreien Pflegezustand des gesamten Grabfeldes", so der Vertreter des Berufsstandes.

Weitere Informationen erhalten Sie bei der Genossenschaft der Friedhofsgärtner Frankfurt eG unter der Telefonnummer 069 2 57 80 77- 0.
Link zur Internetseite der Genossenschaft der Friedhofsgärtner (auf die Grafik klicken):
link
 
Kat3 Möchten Sie den Plan mit den nummerierten Grabstellen einsehen, dann klicken Sie bitte hier auf die Plangrafik.

link

Es gibt auch einen Flyer als PDF, mit der Möglichkeit einer Vorbestellung mit einer vorgefertigten Antwortkarte. Möchten Sie die Informationsbroschüre inkl. Preisangaben herunterladen, dann klicken Sie bitte auf die folgende Flyer-Grafik:

pdf

Quelle:
Genossenschaft der Friedhofsgärtner e.G.
Eckenheimer Landstraße 192
60320 Frankfurt am Main