Mausoleum Gans - Zeichnung: Richard Franke
Hinweis
leer Eckenheimer Landstrasse 194, D-60320 Frankfurt am Main
Der Frankfurter Hauptfriedhof im Internet:
Ein privates Projekt, Informationen von Harald Fester

Gewanne
Frankfurter Hauptfriedhof

letter letter letter letter letter letter letter letter letter letter letter letter letter letter point letter letter letter letter letter letter letter letter
letter letter letter letter letter letter letter letter letter letter letter letter letter letter letter letter letter letter letter letter letter letter letter

leer Gewannbezeichnung:
Gesamtplanuebersicht


Der Hauptfriedhof ist, wie auf der Grafik rechts zu sehen, in Abschnitte unterteilt, die sich Gewanne nennen.

Diese tragen eine fortlaufende Kennzeichnung von A bis N und von 1 bis 31 auf Plänen und vor Ort auf Grenzsteinen. Erste Bezeichnungen waren 1828 die Bereiche A, B, C und D. Die Zahlen 1 bis 31 sind auf den Grenzsteine in römischen Ziffern dargestellt. Hier die Schriftformen:
 1= I • 2= II • 3= III • 4= IV • 5= V • 6= VI • 7= VII • 8= VIII • 9= IX •
10= X • 11= XI • 12= XII • 13= XIII • 14= XIV • 15= XV • 16= XVI •
17= XVII • 18= XVIII • 19= XIX • 20= XX • 21= XXI • 22= XXII •
23= XXIII • 24= XXIV • 25= XXV • 26= XXVI • 27= XXVII • 28= XXVIII •
29= XXIX • 30= XXX • 31= XXXI •

Klicken Sie oben auf die Schaltflächen A-N und 1-31, um zu den Plänen der einzelnen Gewanne zu gelangen. Das Gewann mit dem Buchstaben I existiert nicht.

Gewann-Stein Gewann-Stein Gewann-Stein Gewann-Stein

Gewann-Kennzeichnungen (Grenzsteine) vor Ort in verschiedenen Ausführungen


Gewannbezeichnung "an der Mauer" - Abkürzung: "adM" oder "a.d.M."
Bei der Ortsbezeichnung einer Grabstätte findet man häufig den Zusatz "an der Mauer". Diese Bezeichnung und Zuordnung entspricht der eines Gewannes, wie z.B. die Gewanne "A", "B", "C", "D" usw. Für Friedhofsbesucher, die nicht täglich mit Grab- und Gewannbezeichnungen zu tun haben, ist die Abkürzung "a.d.M." nicht einfach umzusetzen. Im nachfolgenden Abschnitt eine Erklärung mit der Aufstellung, welche Grabnummern mit dem Zusatz "a.d.M." in welchem Gewann zu finden sind.
btn
leer
btn

Harald Fester, © 2015

leer