Frankfurter Hauptfriedhof:  Grabschändung vom 02.12.2006
 Zurück zu Start

 

Die Schutzpolizei bittet um Ihre Mithilfe - Aushang auf dem Friedhof
Text lesen: Bitte hier klicken
Die lokale Presse (Frankfurter Neue Presse und Frankfurter Rundschau) berichtete über den Vorfall und das Fernsehen (HR3) sendete am 05.12.2006 ein Bericht mit Stellungnahme vom Grünflächenamt und Kommentaren von Betroffenen.

Klick vergrößert Klick vergrößert Klick vergrößert
Bild 01 Bild 02 Bild 03
Grabstätte: Jeanrenaud
Gewann: E 171-173
Grabstätte: Mendelssohn-Bartholdy
Gewann: E 171-173
Grabstätte: Mendelssohn-Bartholdy
Gewann: E 171-173

Klick vergrößert Klick vergrößert Klick vergrößert
Bild 04 Bild 05 Bild 06
Grabstätte: Jeanrenaud
Gewann: E 171-173
Grabstätte: Baunach
Gewann E 397a (a.d.M.)
Grab: Alexander Freih. v. Bethmann
Gewann: B 97
Klick vergrößert Klick vergrößert Klick vergrößert
Bild 07 Bild 08 Bild 09
Grabstätte: Max von Grunelius
Gewann B 95
Grabstätte: Alfred von Grunelius
Gewann: B 92/93
Grabstätte: Caroline de Neufville
Gewann: B 74

Klick vergrößert Klick vergrößert Klick vergrößert
Bild 10 Bild 11 Bild 12
Grabstätte: Moritz Schmidt
Gewann C 90
Grabstätte: M. Adolf Schmidt
Gewann C 92a
Grabstätte: Rudolf Schmidt
Gewann C 92a

Klick vergrößert Klick vergrößert Klick vergrößert
Bild 18 Bild 20 Engelskopf abgeschlagen
Grabstätte: Dietze
an der Mauer
Gewann F 198
Grabstätte: Dietze
an der Mauer
Gewann F 198
Grabstätte: Behringer
Mehr Infos hier klicken
Klick vergrößert Klick vergrößert Klick vergrößert
Bild 24 Der Christusfigur wurden Teile der rechten Hand abgeschlagen
Grabstätte: Lejeune
Gewann F-465s (An der Mauer)
Mehr Infos hier klicken
Grabstätte: Meuser
Gewann F-465l (An der Mauer)
Mehr Infos hier klicken
Klick vergrößert
Kreuz abgebrochen
Grabstätte: Sternberg
Gewann G-1303