Frankfurter Hauptfriedhof: Kennzeichnungen 
 Zurück zur Startseite

Aufkleber (farbig)

Blauer Aufkleber
Blauer Aufkleber
 
Text:
Bitte melden Sie sich bei der Friedhofsverwaltung. Danke.
Grünflächenamt
Gelber Aufkleber
Gelber Aufkleber
 
Text:
Ungepflegtes Grab. Bitte pflegen Sie Ihr Grab, denn nach der Friedhofsordnung können verwahrloste Gräber abgeräumt werden.
Grünflächenamt
Grüner Aufkleber
Grüner Aufkleber
 
Text:
Ablauf des Nutzungsrechtes. Bitte melden Sie sich bei der Friedhofsverwaltung. Danke.
Grünflächenamt
Roter Aufkleber
Roter Aufkleber
 
Text:
Achtung Unfallgefahr! Dieses Grabmal ist nicht mehr standsicher u. muß umgehend wieder fachgerecht befestigt werden.
Grünflächenamt
Roter Aufkleber
Leuchtend-Roter Aufkleber
 
Text:
Letzte Erinnerung! Grabstätte wird abgräumt. Bitte melden Tel.Nr. 069-212-35742
Vielen Dank. Grünflächenamt

Was bedeuten farbigen Hinweisschilder an Grabstätten? 

Seit dem Jahr 2009 werden die Hinweise für Friedhofsbesucher erweitert. Es werden rote, blaue, graue oder gelbe Schilder (120mm x 90mm) mit entsprechenden Texten auf, an oder bei einer Grabstätte mit besonderen Merkmalen angebracht.

Hinweisschild auf dem Frankfurter Hauptfriedhof leer

Rotes Hinweisschild
Aufschrift: Ehrengrab
Laut Magistratsbeschluss
Stadt Frankfurt am Main, Grünflächenamt
Grundlage für die Kennzeichnung:
Es handelt sich hierbei laut Magistratsbeschluss um ein Ehrengrab.
Hinweisschild auf dem Frankfurter Hauptfriedhof leer

Blaues Hinweisschild
Aufschrift: Denkmalschutz
Patenschaft möglich
Bei Interesse: Telefon 069-212-36293
Stadt Frankfurt am Main, Grünflächenamt
Grundlage für die Kennzeichnung:

Wenn kein Nutzungsrecht mehr besteht und wenn das Grabmal wegen Denkmalschutz als erhaltenswert eingestuft wurde.
Einstufung laut Auflistung in der Denkmaltopographie,
"Der Frankfurter Hauptfriedhof "von Bettina Erche,
herausgegeben vom Denkmalamt der Stadt Frankfurt am Main

Hinweisschild auf dem Frankfurter Hauptfriedhof leer

Graues Hinweisschild
Aufschrift: Persönlichkeitsgrab
Stadt Frankfurt am Main, Grünflächenamt
 

Veröffentlichte Auflistungen zu bekannter Persönlichkeiten:

Denkmaltopographie,
"Der Frankfurter Hauptfriedhof "von Bettina Erche
herausgegeben vom Denkmalamt der Stadt Frankfurt am Main
Seite 426, Stand von 10/1998

Druckschrift "Wegweiser zu den Grabstätten bekannter Persönlichkeiten auf Frankfurter Friedhöfen" von Günter Moos

Auflistung "Bedeutende Frauen"
von Frau Helga Heubach, Kulturwissenschaftlerin Frankfurt am Main
i.A. Kunst- und Kulturverein Das Erbe der Frauen e. V.

Internetseite "www.frankfurter-hauptfriedhof.de"
von Harald Fester

Hinweisschild auf dem Frankfurter Hauptfriedhof leer

Gelbes Hinweisschild
Aufschrift: Dieser Grabstein ist käuflich zu erwerben.
Nähere Informationen in der Friedhofsverwaltung und unter der Tel.-Nr. 069-212-33155
Kennzeichnung wird vorgenommen:

Wenn auf einer Grabstätte kein Nutzungsrecht mehr besteht und das Abräumen der Grabanlage, sowie ein erhaltenswerter Grabstein der Stadt Frankfurt am Main überlassen wurde.

Was bedeuten die farbigen Schildchen an dem ein oder anderem Grab? 

Grabpflege-Kennzeichnung der Gärtnereien

Grabpflege-Kennzeichnung der Gärtnereien Grabpflege-Kennzeichnung der Gärtnereien Grabpflege-Kennzeichnung der Gärtnereien Grabpflege-Kennzeichnung der Gärtnereien Grabpflege-Kennzeichnung der Gärtnereien Grabpflege-Kennzeichnung der Gärtnereien Grabpflege-Kennzeichnung der Gärtnereien Grabpflege-Kennzeichnung der Gärtnereien

Wie oben abgebildet, befinden sich an verschiedenen Grabstätten kleine, bunte Hinweisschilder. Diese
Kennzeichnung ist für die Gärtnereien und Service-Unternehmen gedacht. Deren Schilder kennzeichnen die von ihnen in Pflege befindlichen Grabstätten und erleichtert so das Auffinden ohne zu Hilfenahme eines Planes. Eine Arbeitserleichterung, die sich seit Jahren bewährt.
Die Bilder oben sind nur eine zufällige Auswahl und erheben nicht den Anspruch auf Vollständigkeit.

 

Wozu befanden sich früher farbige Holzpflöcke an dem ein oder anderem Grab? 

Grundsätzlich waren die Pflöcke nicht für das Publikum gedacht, sondern als Hinweise für Mitarbeiter/innen des Friedhofs gedacht. 
Trotzdem soll hier das Thema der farbigen Holzpflöcke, die größten Teils nur bis 2009 im Einsatz waren, etwas beleuchtet werden. 

Blauer Holzpflock
Ein blauer Holzpflock auf der Grabstätte:

Die Grabstätte ist denkmalgeschützt und gehört zu den Gräbern unter Denkmalschutz ohne Nutzungsrechte. Das bedeutet jedoch, nicht alle denkmalgeschützten Gräber haben einen blauen Pflock.
Eine Patenschaft ist möglich. 
Gelber Holzpflock
Ein gelber Holzpflock auf der Grabstätte:

Die Grabstätte ist erhaltenswert und käuflich. Alle erhaltenswerten Gräber haben einen gelben Pflock.

 

Roter Holzpflock
Ein roter Holzpflock auf der Grabstätte:

Es handelt sich hierbei um ein Ehrengrab oder eine im Friedhofsführer erwähnte Grabstätte, für deren Pflege die Mitarbeiter/innen des Friedhofs zuständig sind. Das bedeutet jedoch, nicht alle Ehrengräber oder im Friedhofsführer erwähnten Grabstätten haben einen roten Pflock.