Frankfurter Hauptfriedhof  
   Friedhofsführungen für Kinder, natürlich auch gerne mit erwachsenen Begleitpersonen
Frankfurter Hauptfriedhof

Frankfurter Hauptfriedhof leer Frau Alexandra Tolba hat ein besonderes Hobby
Die Inhaberin Frau Tolba von "Blumen-Bock" in Frankfurt am Main, am nördlichen Teil des Frankfurter Hauptfriedhofs, macht liebend gerne Friedhofsführungen für Kinder. Bei fast jedem Wetter. Und sie kennt die schönsten und interessantesten Ecken und Gräber auf dem Frankfurter Hauptfriedhof, und dorthin führt sie Gruppen von Kindern, Schulklassen, Pfarrer(innen) mit ihren Konfirmanden und was es sonst noch so alles an jungen, bohrenden Fragestellern gibt. Mit und ohne Eltern - alle sind bei ihr herzlich Willkommen.

leer leer Kindern auf dem Friedhof antworten
Frankfurter Hauptfriedhof Eine Tolle Idee, sich Kinderfragen zu widmen. Wobei gerade unsere Kinder ein Recht auf Information haben. In den Köpfen der Kinder entsteht so manche Vorstellung über den Tod, die selten oder gar nicht diskutiert wird. Wozu auch? Der Erwachsene geht gerne diesem Thema aus dem Weg. Dabei gehört der Tod zum Leben. Jeder muß einmal sein Leben beenden. Kein Leben hält ewig. Fragen zum Sterben und zum Tod und was passiert da eigentlich? - Hierzu gibt es bei Führungen für die Kinder eine Antwort. Eine wichtige Vorbereitung für das Leben wird geschaffen. Der historische Hauptfriedhof hat so viel zu bieten. Auch für Kinderaugen. Zu jeder Jahreszeit.

leer leer Was einem keiner sagt
Frankfurter Hauptfriedhof Was passiert denn auf dem Friedhof mit den Toten, so nach und nach? Frau Tolba sagt es. Es ist ihr ein Herzensanliegen, dass Kinder das wissen. Der Hauptfriedhof ist ihr sehr vertraut, sechs Generationen ihrer Familie haben hier als Gärtner gearbeitet. Sie hat schon als Kind in alle Ecken geguckt, hat alles wissen wollen. Und heute weiß sie es. Die Kinder haben Phantasien über den Tod und den Friedhof. Die sollen sie auch haben. Aber Erwachsenen müssen mit den Kindern auch über diese Vorstellungen reden. Das fällt nicht immer leicht. Gerade wenn ein Todesfall vor der Tür steht oder das Kind mit einer Krankheit leben muß, die absehbar mit dem Tod und dem Abschied aus dem Leben endet.

leer leer Hunderttausend Kinderfragen
Frankfurter Hauptfriedhof Jede Kinderführung auf dem Frankfurter Hauptfriedhof ist anders. Aber eines ist immer wiederkehrend: Hunderttausend Kinderfragen. Frau Tolba kennt die Problematik und möchte uns helfen. Sie weiß vom Krematorium zu erzählen, wie das da drin funktioniert. Und was in und unter manchen Gräbern eingebaut ist. Und Geschichten zu besonderen Gräbern. Und manches, was man nicht so gleich entdeckt. Allerdings ist das nichts Gruseliges. Zum Beispiel der Gang zu den die Grabstätten von Paulinchen mit dem Feuerzeug oder dem Zappel-Philipp, beide aus dem Kinderbuch "Der Struwwelpeter". Sie beantwortet ehrlich jede Kinderfrage. Versprochen.

leer leer Mit Kindern etwas Besonderes erleben
Frankfurter Hauptfriedhof Frankfurter Hauptfriedhof leer Frankfurter Hauptfriedhof

Frankfurter Hauptfriedhof

leer Wie, was, wo?
Möchten Sie Ihren Kindern etwas außergewöhniches und gleichzeitig nützliches bieten, so denken Sie über die Teilnahme an einer Kinderführung über den Frankfurter Hauptfriedhof nach und sprechen mit Frau Tolba, die solche Führungen anbietet. Hier weitere Informationen:

Frankfurter Hauptfriedhof leer Wer und wie alt?
Geeignet für Kindergruppen ab dem Alter von ca. 7 Jahren, Schulklassen mit Lehrer(in), Konfirmandengruppen, Gemeindegruppen, Jugendgruppen oder Pfadfinder, jeweils mit Ewachsenenbegleitung

Frankfurter Hauptfriedhof leer Größe der Gruppen?
Die Gruppengröße sollte nicht unter 10 Kindern sein. Die Gemeinschaft der Kinder spricht für den Erfolg einer solchen Führung. Bei erheblich größeren Gruppen vermindert sich der Erfolg. Rollstuhlfahrer werden voll mit integriert.

Frankfurter Hauptfriedhof leer Wo, auf welchem Friedhof ist die Führung?
Auf dem Hauptfriedhof in Frankfurt am Main
Eckenheimer Landstraße 194
D-60320 Frankfurt am Main
GPS: N 50° 08' 09.9'' E 008° 41' 05.5''
Parkplätze mit Parkschein vorhanden

Frankfurter Hauptfriedhof leer Wetterbedingungen?
Egal, welche Wetterbedingungen herschen, die Führung kann durchgeführt werden. Für den entsprechenden Schutz gegen Kälte, Hitze und Sonneneinstrahlung sowie Regen sollten die begleitenden Erwachsenen Sorge tragen.
Einzige Ausnahme: Bei Gewitter wird die Führung aus Sicherheitsgründen abgebrochen.

Frankfurter Hauptfriedhof leer Dauer der Führung?
Voraussichtlich eine gute Stunde, mit einem barrierefreien Fußmarsch und zahlreichen 'Stopps' verbunden. Zwischendurch und anschließend Fragestunde, so lange bis alle zufrieden sind.

Frankfurter Hauptfriedhof leer Auskünfte und Preise?
Terminvereinbarung und Auskünfte über die Gruppenpreise erleilt Ihnen individuell
Frau Alexandra Tolba Telefon 069 - 56 78 00 zu Ladenöffnungszeiten. Einfach ´mal anfragen. Blumen Bock, Eckenheimer Landstraße 244, 60320 Frankfurt (Höhe Marbachweg, Nähe Post-Giro-Amt) E-Mail siehe Kontakt

Frankfurter Hauptfriedhof leer Kontakt
Blumen Bock - Inh. Alexandra Tolba
Eckenheimer Landstraße 244, 60320 Frankfurt am Main
Telefon: 069-567800
E-Mail: blumenbock@web.de
Internet: http://www.blumen-bock.de