Frankfurter Hauptfriedhof:  Sponsoren und Förderer dieser Internetseite
 Zurück zu Start  

Ideen kosten Geld..

und oft sind es die fehlenden finanziellen Mittel, die das Umsetzen von Gedankengut für eine gute Sache schon im
Keim ersticken.
Wären da nicht die Helfer und Förderer mit dem Glauben an
die gute Sache und ihrer Unterstützung mit Spenden. Als Autor der Internetseite über den Frankfurter Hauptfriedhof ist es mir ein Bedürfnis, an dieser Stelle besonders darauf hinzuweisen und für das Vertrauen zu danken.

Ohne die finanzielle Unterstützung kann das Projekt nicht wachsen, es wäre ausdruckslos und ohne Ideen.
zum Flyer  

Nur zusammen mit Herrn Dieter Georg,

Frankfurt am Main, konnte der links abgebildete Flyer verwirklicht werden.

Er war es, der die Herstellungskosten ohne zu zögern übernahm und damit in der Anfangsphase das Bekanntmachen der Internetseite unterstützte.
Seither liegt der Flyer zur kostenlosen Mitnahme im Gebäude der Friedhofsverwaltung (Neues Portal) aus.

Ob es Recherchen zu Berichten, Gänge zu Behörden, der Einsatz seines privaten PKWs oder die vielen kleinen und großen Gespräche mit Kontaktpersonen - immer steht Herr Georg hinter der Idee zu dieser Internetseite.

Seinem Ziel, die Grabmalpatenschaften soweit voran zu bringen, daß die vielen erhaltenswerten Grabmale im Sinne des Denkmalschutzes gepflegt werden, kann er mit Berichten in den neuzeitlichen Medien, also auch hier, näher kommen.  mehr...
 

Seit über 144 Jahren ist die Firma F. Hofmeister GmbH

ein in Frankfurt am Main ansässiger Natursteinbetrieb mit eigener Fertigung am Standort Frankfurt und im Ausland. Durch die lange Firmengeschichte und die vielseitige Ausführung von Natursteinarbeiten gestaltet die F. Hofmeister GmbH den Natursteinmarkt wesentlich. Über die Grenzen des Rhein - Main Gebietes steht der Name Hofmeister für Qualität, Vertrauen und Service.

Die beiden Geschäftsführer Herr Matthias Hofmeister und Herr Werner Hofmeister sehen in der privaten Internetseite des Frankfurter Hauptfriedhofs auch einen Beitrag, Frankfurts Friedhofskultur zu erhalten.
 

 

Zur Internetseite Fa. Hofmeister Bildbericht

Wenige Friedhofsgärtnereien in Hessen

bilden auch aus, die Friedhofsgärtnerei LANG & GUMM gehört jedoch dazu. Hier fördert man nicht nur den Nachwuchs, sondern ist auch ständig darum bemüht, die Leistungen zu verbessern. "Deshalb engagieren wir uns auch gerne auf Landesgartenschauen, wirken in Prüfungsausschüssen mit und erneuern unser Wissen mit regelmäßigen Messebesuchen" sagt der Gärtnermeister Herrn Gerhard Lang, der auch Vorsitzender des Prüfungsausschusses Friedhofsgärtnerei in Hessen ist.
Durch das moderne Medium Internet den kulturhistorischen Wert des Hauptfriedhofs der Öffentlichkeit näher zu bringen, unterstützt LANG & GUMM auf besondere Weise.

Lang und Gumm, Friedhofsgärtnerei
Internet: www.lang-gumm.de  -  E-Mail: info@lang-gumm.de

Lang & Gumm, Niedwiesenstr. 123, Frankfurt/Main


Ganz spontan reagierte am Tag des Friehofs ein Besucher bei einem Zusammentreffen mit dem Autor dieser Internetseite und spendete einen Geldbetrag in bar, legte aber Wert darauf, nicht mit Namen genannt zu werden. Für diese Spende sei noch einmal sehr herzlich gedankt.

Per Post kam mit einem netten Anschreiben eine anonyme Spende, über die ich mich auf diesem Wege recht herzlich bedanken möchte.

Unerwartet herzlich hat mich die Unterhaltung mit einer Dame gerührt, die hier nicht namentlich genannt werden möchte. Sie traf mich am Tag des Friedhofs und lobte das Engagement dieser Internetseite. Mit einer ansehnlichen Spende wolle Sie einen Beitrag zu diesem Projekt leisten. Danke auch auf diesem Wege.

Verbindichsten Dank an A. Andreae, Hannover. Das Engagement für dieses Projekt mit seinen im Internet bereitgestellten, hilfreichen Informationen wurden mit einer Geldspede bedacht.

Eine Sachspende kam in Buch-Form von einem Frankfurter Bürger, dem ich wenige Jahre vor seinem Tod auf dem Hauptfriedhof begegnet bin. Er spendierte ein Frankfurter Nachschlagewerk aus seinem Fundus mit der Bitte, bei den Bemühungen um den Erhalt der historischen Grabstätten nicht nachzulassen. Die Friedhofsseite wäre ein lobenswerter Beitrag dazu. Herr Dr. W. ist im November 2013 verstorben.

info
Möchten Sie das Projekt unterstützen und einen finanziellen Beitrag leisten?
Bankverb.: IBAN: DE57 5085 2651 0032 0473 00, BIC: HELADEF1DIE, Bankleitzahl: 508 526 51
Vermerk: Friedhof Website.
Spender werden hier gelistet. Anonyme Spenden sind ebenfalls willkommen und bleiben ungenannt.