Frankfurter Hauptfriedhof: Straßen und Wege
 Zurück zur Startseite Straßen außerhalb - Straßen, Wege, Plätze.. innerhalb
Seit 2001 stehen 50 Hinweis- und Wegeschilder an den wichtigsten Wegen und Kreuzungen.
Im April 2009 wurde die Anzahl der grünen Hinweisschilder auf ca. 80 erhöht. Mehr Infos hier klicken.
Straßen, Wege, Plätze, Gebäude und Monumente  innerhalb des Frankfurter Hauptfriedhofes
Akazienallee - XI
An der Eckenheimer Mauer - G, H  / J, K
Baumhasselweg - I
Birkenwälchen - G, H
Christusdornallee - XIV, XV
Ehrenmal - VII
Ehrenmalweg - I, V
Eingang / Ausgang: Altes Portal, Grünflächenamt (Bild)
Eingang / Ausgang: Neues Portal (Bild)
Eingang / Ausgang: Eckenh. Landstr., Neuer Jüdischer Friedhof (Bild)
Eingang / Ausgang: Marbachweg, Sozialzentrum (Bild)
Eingang / Ausgang: Marbachweg / Gießener Straße (Bild)
Eingang / Ausgang: Friedberger Landstraße (Bild)
Eingang / Ausgang: Gruftenweg (Bild)
Friedhofsverwaltung Hauptfriedhof - III
Gruftenweg - B, C
Grünflächenamt - A, D
Hinter der Eckenheimer Mauer - I, II
Krematorium - III
Kriegsopfer 1939 - 1945 - VII
Lebensbaumweg - II
Lichnowsky Platz - E
Lindenring - XI, XIII
Lindenweg - IV
Mausoleum des Frankfurter Vereins für Feuerbestattung - IV Lindenweg (V, XII, XIII, XIV)
Miquel Platz - D
Mittelweg - A, B, C, D
Nördlicher Ringweg - XI, XIII
NS - Opfermal Kriegsopfer - I
Opfer KZ-Außenlager Katzbach/Adlerwerke - E
Platanenweg - I
Polnische Kriegsopfer - X
Strohecker Platz - K
Trauerhalle - III
Unter den Kugelahorn - XI
Unter den Kugelakazien - XIII
Verlängerter Gruftenweg - I, II, IV, V
Verwaltung (Friedhofsverwaltung Hauptfriedhof) - III
Westlicher Ringweg- XIV, XV
Wirtschaftsweg - XIV, XV 
 
Straßen außerhalb und in der Nähe des Frankfurter Hauptfriedhofes
Eckenheimer Landstraße   längs der Westseite
Friedberger Landstraße   südlich, längs der Ostseite
Gießener Straße   längs der Ostseite
Kaiser-Sigmund-Straße   gegenüber des Neuen Portal
Marbachweg   längs der Nordseite
Nibelungenallee   Nähe des Alten Portal
Rat-Beil-Straße   längs der Südseite
April 2009
Klick vergrößert Klick vergrößert
Klick vergrößert


Zur besseren Orientierung für die Friedhofsbesucher hat das Grünflächenamt der Stadt Frankfurt am Main im Frühjahr 2009 die Friedhofsverwaltung angewiesen, die Anzahl der Strassen- und Hinweisschilder auf dem Hauptfriedhof drastisch zu erhöhen. Betriebseigene Mitarbeiter ergänzten vorhandene Maste mit zusätzlichen Schildern und errichteten an anderen, gut sichtbaren Stellen, wie Plätzen und Wegkreuzungen neue Hinweisschilder. Der vor Ort unkundige Besucher findet nun mit den einheitlich grünen Schildern leichter den Weg zum Beispiel zur Trauerhalle und zu den Haupteingängen, wie "Altes Portal" oder "Neues Portal".