Frankfurter Hauptfriedhof:  Sturmschäden vom 01.03.2010
 Zurück zu Start  
Sturmtief „Xynthia“

Sturmschäden auf dem Frankfurter Hauptfriedhof
Sturmschäden auf dem Hauptfriedhof, angerichtet vom Okantief "Xynthia".
Frankfurter Hauptfriedhof Frankfurter Hauptfriedhof Frankfurter Hauptfriedhof
Über 60 Baume sind ümgesturzt oder hängen noch in den Kronen anderer Bäume fest. - Fotos: G. Schirmer
Frankfurter Hauptfriedhof   Das Sturmtief „Xynthia“ hat mit starken Orkanböen am Sonntag, dem 28. Februar 2010 und in der Nacht zum Montag, dem 01. März 2010 schwere Schäden in Deutschland und somit auch in den Frankfurter Grünanlagen und auf den Friedhöfen angerichtet. Oben Bilder vom Frankfurter Hauptfriedhof am Morgen des 01.03.2010 von Herrn G. Schirmer (Blumen Zwingel) aufgenommen. Nach den ersten Eindrücken sind durch das Umstürzen der gewaltigen Bäume auch einzelne Grabmale beschädigt.
Links und unten weitere Fotos am Tage danach von Harald Fester

Der Friedhof blieb die Tage nach dem Orkan, wegen der Sturmschäden, der Aufräumungsarbeiten und den noch anstehenden Gefahren für die Friedhofsbesucher geschlossen.

Frankfurter Hauptfriedhof Frankfurter Hauptfriedhof Frankfurter Hauptfriedhof
Baum stürzt auf die Grabanlage
Weinberg im Gewann II
Starke Schäden am Grab
Weinberg im Gewann II
Am Mausoleum im Gewann F sind gleich
3 Bäume an einer Stelle entwurzelt
Frankfurter Hauptfriedhof Frankfurter Hauptfriedhof Frankfurter Hauptfriedhof
Umgestürzte Bäume auf und zwischen den Grabmalen. Rechts: Knapp vorbei am Patenschaftsgrab Schuster im Gewann IV
Frankfurter Hauptfriedhof Frankfurter Hauptfriedhof Frankfurter Hauptfriedhof
Die Sturmschäden in Gewann XIV, nahe dem Neuen Portal, sind beträchtlich
Frankfurter Hauptfriedhof Frankfurter Hauptfriedhof Frankfurter Hauptfriedhof
Überall liegt und stapelt sich das Holz der umgestürzten und schon kleingesägten Bäume.
Frankfurter Hauptfriedhof Frankfurter Hauptfriedhof Frankfurter Hauptfriedhof
Oben recht im Bild hängt ein Arbeiter
am halb umgestützten Baumstamm
Gefährlicher Windbruch am Grab
Wertheimber In Gewann III
Der ümgestürzte Baum fiel auf ein
Kreuz in Gewann II und brach es ab
Frankfurter Hauptfriedhof Frankfurter Hauptfriedhof Frankfurter Hauptfriedhof
Auf dem zum Hauptfriedhof angrezenden Israelitischen Friedhof in der Rat-Beil-Strasse hat es auch Schäden gegeben.

nach oben