Frankfurter Hauptfriedhof: Trauerkarten
 Zurück zur Startseite
Eigene Trauerkarte zu entwerfen und zu drucken... 
Heute ist das mit dem eigenen Computer alles möglich. Wem ein passendes Motiv zum Thema Trauer fehlt, dem wird hier geholfen. Die hier angezeigten Bilder unterliegen nicht dem Copyright und sind frei kopierbar um privat oder öffentlich zu verwenden. Am Ende der Aufstellung finden Sie eine Anleitung als PDF, wie Sie vorgehen können, um Fehler zu vermeiden.
Fotograf ist Harald Fester  

   
Das Farb-Bild links hat eine Originalgröße von 2918 x 1900 Pixel. 
Die Datei ist ca. 2,5 MB groß und ist als ZIP-Archiv downzuloaden.
 
Das Bild ist keine Fotomontage. 
Bild vergrößern hier klicken

   
Das Farb-Bild links hat eine Originalgröße von 2918 x 1900 Pixel. 
Die Datei ist ca. 2,7 MB groß und ist als ZIP-Archiv downzuloaden.
 
Das Bild ist keine Fotomontage. 
Bild vergrößern hier klicken

   
Das S/W-Bild links hat eine Originalgröße von 2918 x 1900 Pixel. 
Die Datei ist ca. 1,9 MB groß und ist als ZIP-Archiv downzuloaden.
 
Das Bild ist keine Fotomontage. 
Bild vergrößern hier klicken

 
   
Das Farb-Bild links hat eine Originalgröße von 2918 x 1900 Pixel. 
Die Datei ist ca. 3,0 MB groß und ist als ZIP-Archiv downzuloaden.
 
Das Bild ist keine Fotomontage. 
Bild vergrößern hier klicken

   
Das Farb-Bild links hat eine Originalgröße von 3008 x 2000 Pixel. 
Die Datei ist ca. 3,0 MB groß und ist als ZIP-Archiv downzuloaden.
 
Das Bild ist keine Fotomontage. 
Bild vergrößern hier klicken

 

 
Das Farb-Bild links hat eine Originalgröße von 1980 x 3048 Pixel. 
Die Datei ist ca. 2,7 MB groß und ist als ZIP-Archiv downzuloaden.
 
Das Bild hat einen kreativen Rand, das Foto ist jedoch keine Fotomontage. 
Bild vergrößern hier klicken

   
Das Farb-Bild links hat eine Originalgröße von 1968 x 1968 Pixel. 
Die Datei ist ca. 2,4 MB groß und ist als ZIP-Archiv downzuloaden.
 
Das quadratische Bild ist keine Fotomontage. 
Bild vergrößern hier klicken

  Wie geht das mit der Selbstherstellung?

Ein kreatives Handeln zu einem besonderen Anlass ist immer dann angebracht, wenn Gefühle den besonderen Umstand begleiten. Unterschätzen Sie nicht die große Wirkung, wenn in der schweren Zeit der Trauer echte Gefühle des Beileids den Menschen erreichen. Mit etwas Kreativität und etwas Zeitaufwand können Sie dem Trauernden Ihr Mitgefühl ehrlich zeigen. Auch per Post. Haben Sie ein besonderes Foto, was zu dem Trauerfall passt oder eine Abbildung, dessen Motiv den Trauernden rührt, so schreiten Sie zur Tat: Verschicken Sie Ihre Beileidsbekundung als selbst erstellte Trauerkarte, statt der üblichen grauen Karte mit dem schwarzen Rand und "Aufrichtige Teilnahme". Seien Sie kreativ. Zur Erleichterung hier ein paar Informationen.


 
leer